Weniger Minijobs durch Corona-Pandemie

Job

Wegen der Corona-Pandemie sind 290 Minijobs in Rosenheim verloren gegangen. Das teilte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gsaststätten mit und beruft sich auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit.

Demnach gab es Mitte vergangenen Jahres rund 9.100 Stellen auf 450-Euro-Basis. Das sind 290 weniger als vor zwei Jahren. Besonders betroffen sei das Gastgewerbe, dort gibt es rund 70 Minijobs weniger.