Wendelsteinwerkstätten werden modernisiert

Rollstuhl Symbolbild

Die Caritas Wendelstein Werkstätten in Rosenheim werden modernisiert. Rund zwei Millionen Euro gibt es dafür vom Freistaat Bayern.

Das teilte Sozialministerin Kerstin Schreyer heute mit. Im Rahmen der Maßnahme sollen insgesamt 180 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung modernisiert werden. Die Werkstätten würden Menschen mit Behinderung eine an ihren individuellen Stärken und Fähigkeiten orientierte berufliche Bildung und Beschäftigung ermöglichen, so Schreyer. Hier werde zuerst der Mensch gesehen und gefördert und nicht die Behinderung.