Wendelsteinstraßensanierung erst 2019

excavators-961710 640

Der Ausbau der Wendelsteinstraße in Großkarolinenfeld verschiebt sich. Aufgrund der Überschneidung mehrerer Bauprojekte, hat sich der Gemeinderat jetzt für diesen Schritt entschieden. Die Straßen im südlichen Gemeindebereich und der Rathausneubau erhalten damit oberste Priorität.

Ursprünglich hätte die Wendelsteinstraßensanierung im nächsten Jahr stattfinden sollen. Anvisiert ist jetzt das Jahr 2019. Auch die aufwändige Trennung und Entsorgung des Straßenmaterials und eine noch zu entstehende rund 270.000 Euro teure Fläche, auf der das Material gesammelt und untersucht werden kann, habe laut Rosenheim 24 zu dieser Entscheidung beigetragen.