Weiterhin positive Entwicklung auf Rosenheimer Arbeitsmarkt

Arbeitsagentur 3

Der Arbeitsmarkt in Stadt und Landkreis Rosenheim entwickelt sich weiter positiv. Das geht aus dem heute veröffentlichten Juli-Bericht der Agentur für Arbeit Rosenheim hervor. Demnach sind in der Region derzeit insgesamt gut 5.100 Personen arbeitslos gemeldet.

Sowohl im Vergleich zum Vormonat, als auch zum Juli des vergangenen Jahres ist das ein Rückgang. Diese Entwicklung sei deshalb so erfreulich, weil die Arbeitslosigkeit in der Zeit vor der Coronapandemie üblicherweise im Juli angestiegen sei, so Agenturchef Michael Schankweiler. Die Arbeitslosenquote in der Stadt liegt aktuell bei 4,3, im Landkreis bei 2,4.