Weitere Rekorde auf dem Arbeitsmarkt in der Region

Arbeitsagentur 3

Der Arbeitsmarkt in Stadt und Landkreis Rosenheim bricht weiter alle Rekorde. Im Dezember waren laut der Arbeitsagentur insgesamt rund 4.400 Menschen in der Region arbeitslos.

Für die Stadt liegt die Arbeitslosenquote bei 3,9 Prozent. Das sind 0,3 Prozentpunkte weniger im Vergleich zum Vorjahresmonat. Im Landkreis waren noch weniger Menschen arbeitslos, hier lag die Arbeitslosenquote bei 2,2 Prozent, das sind 0,1 Prozent weniger. Als Grund dafür nannte uns Michael Vontra  von der Rosenheimer Arbeitsagentur zwei Punkte: einerseits nimmt die Wirtschaftskraft bei uns immer weiter zu. Andererseits hat auch das gute Wetter dazu geführt, dass Außenberufe länger ausgeführt werden konnten.