Weitere regionale Hilfsaktionen für die Ukraine

Hilfe Zusammenhalt

Wie kann den Menschen in der Ukraine geholfen werden? Die Gemeinde Neubeuern ruft dazu heute zur Teilnahme an einer Spendenaktion auf. Zwischen 17 und 20 Uhr werden heute Hilfsgüter an der Fahrzeughalle der Feuerwehr gesammelt.

Die Spenden sollen dann morgen nach Niederndorf zu einer Speditionsfirma gebracht werden. Diese fährt die Spenden dann am Freitag an die polnisch-ukrainische Grenze bringt. In erster Linie werden Hygieneartikel, Decken und Wintermäntel benötigt.

 

Auch in Grassau werden am Hefterstadl ab heute bis 14. März Hilfsgüter gesammelt. Benötigt werden Matratzen, Decken, Kissen, Klappbetten, Schlafsäcke, Hygieneartikel. Außerdem werden Trockenlebensmittel und Konserven mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum von einem halben Jahr.