Weiter Warten auf Feuerwehrhaus in Pullach

Der Bau des Feuerwehrhauses am Pullacher Kreisel verzögert sich weiter. Grund sind Einwände des Rosenheimer Landratsamtes. Knackpunkt ist eine unterschiedliche Auffassung im Baurecht, sagt Bürgermeister Peter Kloo.Statt den Weg des gesunden Menschenverstands gehe man nun den Weg des juristischen Verstands, so Kloo wörtlich. Aus diesem Grund werden nun eine Flächennutzungsplanänderung und eine Bebauungsplanänderung im Verfahren gemacht. Das hat der Stadtrat jetzt beschlossen. Kloo rechnet deshalb nicht mehr mit einem Baubeginn in der ersten Jahreshälfte.