Weihnachtsferien starten frühzeitig: Eltern sind skeptisch

Schulkind von hinten gehen

Die Weihnachtsferien in Bayern starten wegen Corona in diesem Jahr früher. So manche Eltern in der Region sind davon wenig begeistert. Der Kreisverband Rosenheim des Bayerischen Elternverbands sieht große Probleme auf Eltern in der Region zukommen.

Viele dürften keinen Resturlaub mehr haben und müssten jetzt schauen, wie sie die Kinder betreuen könnten, heißt es vom Verband. Positiv wird wiederum bewertet, dass die Entscheidung frühzeitig mitgeteilt wurde. So könne besser geplant werden.