Wegen schadhaftem Dach: Präsenzveranstaltungen an TH Rosenheim erst im Oktober wieder möglich

Technische Hochschule Rosenheim

Bis Oktober wird es an der TH Rosenheim keine Präsenzveranstaltungen geben. Ein Grund ist der große Hörsaal der TH Rosenheim.

Laut dem Präsidenten der TH Rosenheim Prof. Dr. Heinrich Köster steht der Hörsaal bereits seit anderthalb Jahren aufgrund von baulichen Maßnahmen nicht zur Verfügung. Knackpunkt ist dabei das Dach des Hörsaals. Die mangelnde Verfügbarkeit der Handwerker verzögern die Reparaturarbeiten, so Köster weiter. Damit steht die TH aufgrund der Corona-Auflagen vor einem Kapazitätsproblem bei den Präsenzveranstaltungen.