Wegen Diebstahls zu zwei Jahren Haft verurteilt

Gericht Prozess

Das Schöffengericht hat einen 53-jährigen Mann aus dem südlichen Inntal zu zwei Jahren Haft verurteilt.

Der Mann hat in seiner Funktion als Leiter eine Postfiliale in der Region rund 43.000 Euro gestohlen. Als er Angst hatte, dass sein Diebstahl aufflog, floh der 53-Jährige nach Hamburg. Dort wurde er geschnappt. Das Gericht verurteilte den Mann zu zwei Jahren Haft.