Wegen Corona-Virus: Starbulls stoppen Vorverkauf

Rofa Stadion

Die Starbulls Rosenheim haben den Vorverkauf für das PlayOff-Heimspiel am kommenden Sonntag gegen Hannover gestoppt. Grund ist das Corona-Virus. Wie der Eishockey-Oberligist auf seiner Facebookseite mitteilt, reagiere man damit auf die noch nicht abschließend geklärte Situation rund um die Ausrichtung von Großveranstaltungen.

Die bayerische Staatsregierung will dazu heute eine endgültige Entscheidung treffen. Demnach sollen alle Veranstaltungen mit über 1000 Personen per Kabinettsbeschluss bis Karfreitag verboten werden. Man sei im ständigen Austausch mit den örtlichen Behörden und dem Deutschen Eishockeybund, so Starbulls-Vorstand Marcus Thaller. Man hoffe heute im Laufe des Tages neues vermelden zu können.