Wegen Brückenabriss: A8 muss zwischen Rosenheim und Bad Aibling voll gesperrt werden

Bauschutt

Die A8 muss zwischen dem Inntaldreieck und Rosenheim-West in beide Richtungen voll gesperrt werden. Grund ist der Abriss einer Brücke die Nicklheim und Westerndorf miteinander verbindet. Sie soll an gleicher Stelle neu gebaut werden. Zwischen 19 und morgen 8 Uhr bleibt die A8 zwischen dem Inntaldreieck und Rosenheim-West in beide Richtungen gesperrt. Der Verkehr der A 8 wird zwischen Bad Aibling und Rosenheim aus der Autobahn ausgeleitet und auf den ausgeschilderten Bedarfsumleitungen U 28 und U28a über Westerndorf und Pang umgeleitet. Ebenfalls von der Sperrung betroffen ist der Verkehr von München in Richtung Kiefersfelden. Der wird zwischen Bad Aibling und Brannenburg auf der ausgeschilderten Bedarfsumleitung U 8 über Bad Feilnbach und Brannenburg umgeleitet.