Wegen Brandschutz: Teile der Schule Neubeuern gesperrt

neubeuern

Das Landratsamt Rosenheim hat Teile der Grund- und Mittelschule in Neubeuern gesperrt. Grund ist der Brandschutz. Voraussichtlich bis zum Ende der Woche gibt es dort keinen regulären Unterricht.Laut dem Landratsamt gibt es in der Schule erhebliche Mängel beim Brandschutz. Bei einem Gespräch mit allen Beteiligten heute Nachmittag wurden zum Teil Sofortmaßnahmen beschlossen. Dadurch kann das Untergeschoss geöffnet bleiben. Ab Morgen wird ein Gerüst um die Schule gebaut, um einen Fluchtweg zu gewährleisten. Je nach Baufortschritt wird das Landratsamt dann weitere Klassenzimmer in den oberen Etagen freigeben. Bis mindestens zum Ende der Woche ist kein regulärer Unterricht möglich. Eltern können ihre Kinder deshalb zuhause lassen, wenn ihnen das möglich ist. Alle anderen werden in der Schule betreut.