Wegen Arbeiten: Badria schließt vorübergehend

Schwimmen

Das Wasserburger Badria wird ab heute für zweieinhalb Wochen gesperrt.

Am Dach der Eingangshalle finden Sanierungsarbeiten statt. Für die Arbeiten müssen im Innenhof des Eingangsbereichs Kräne und Baugerüste aufgestellt werden. Ein Zutritt ins Badria wäre damit nicht möglich. Am 12.Mai sollen alle Bereiche dann wieder zur Verfügung stehen – dann wird auch die Fraibadsaison eröffnet. Die Arbeiten finden als Vorbereitung auf das 45-jährige Jubiläum des Badrias 2023 statt.