Wasserverbrauch in Prien gesunken

 

prienDie Priener haben in den ersten neun Monaten in diesem Jahr 36.400 Kubikmeter weniger Wasser verbraucht als im gleichen Zeitraum im vergangenen Jahr.

Wie die Chiemgau-Zeitung berichtet, konnte das Wasser eingespart werden, da zwei große Rohrbrüche an der Jahn- und der Carl-Braun-Straße behoben wurden. Vermutlich war hier viel Wasser durch die undichten Stellen verloren gegangen.