Wasserschaden in Kirche

Wasserhahn Symbol

In der Unterkirche der Pfarrei Christkönig in Rosenheim hat es einen Wasserschaden gegeben. Deshalb können dort derzeit keine Gottesdienste stattfinden. Laut der Pfarrei wurde vor rund drei Wochen festgestellt, dass der Boden feucht ist.

Außerdem stand im Heizungskeller das Wasser rund fünf Zentimeter hoch, berichtet das OVB. Wie es zu diesem Schaden kommen konnte, ist nicht geklärt. Fest steht aber, dass die nun notwendigen Bohr- und Trocknungsarbeiten längere Zeit dauern werden. Die Pfarrei geht von bis zu sechs Monaten aus. Alle Gottesdienste finden deshalb in der Pfarrkirche Christkönig statt.