Wasserschaden in Eiselfinger Kindergarten behoben

Kind

Der Wasserschaden im Eiselfinger Kindergarten ist behoben. Zum Start ins neue Kindergartenjahr am kommenden Montag ist der Keller wieder trocken und ein Normalbetrieb ist möglich.

Ursache für den massiven Wasserschaden war laut Wasserburger Zeitung eine undichte Leitung, aus der unbemerkt Wasser gelaufen war. Derweil haben im Außenbereich die Arbeiten für die geplante Erweiterung begonnen. Aktuell laufen die letzten Grabungsarbeiten für die Kanalleitung, kommende Woche soll dann das Ausheben einer Baugrube beginnen. Zwei neue Gruppenräume und mehrere Funktionsräume sollen hier entstehen.