Wasserchlorung in Bad Aibling beendet

1205 Wasser

Das Leitungswasser in Bad Aibling muss nicht mehr gechlort werden. Das teilten die Stadtwerke mit. Alle Proben, die seit dem 9. November genommen wurden, waren demnach einwandfrei.

Danach wurde noch die Wassergewinnungsanlage unter die Lupe genommen. Eine eindeutige Ursache für die aufgetretenen Keime konnten aber nicht gefunden werden. Durch die Chlorung wurde das gesamte Leitungsnetz ausreichend desinfiziert.