Wasserburgerinnen holen sich Pokal

Allen Grund zu Jubeln hatten die Wasserburger Erstliga-Basketballerinnen am Wochenende. Zum vierten Mal in Folge haben sie sich holen den DBBL-Pokal geholt. In der Neuauflage des letztjährigen Endspiels besiegten sie Keltern mit 67:45.

Die Wasserburgerinnen mussten in dieser Saison auf nationaler Ebene insgesamt nur zwei Niederlagen hinnehmen – beide gegen Keltern. Das konnte sie beim Pokalfinale jedoch nicht abschrecken. Von Anfang an seien sie hellwach gewesen und konnten so einen Sieg einfahren, so Trainer Georg Eichler.