Wasserburgerinnen gehen mit knappem Sieg in Länderspielpause

0816 TSV Wasserburg JosipaZovko

Und noch kurz zum Basketball: Die Wasserburger-Basketball-Damen haben vor der Länderspielpause noch einen knappen Sieg errungen.

In Braunschweig stand es gegen die Eintracht am Ende 81:73. „Das war nicht unser bestes Spiel. Wir haben zwischenzeitlich den Fokus verloren“, gab auch Head-Coach Sidney Parsons nach dem Spiel zu. Die Wasserburgerinnen liegen damit auf einem guten dritten Tabellenplatz.