Wasserburger Radlaktion gestartet

Fahrrad Symbol

In Wasserburg wird in diesem Jahr wieder geradelt – und zwar bei der „Wasserburger Radlaktion 2018“.Die gefahrenen Kilometer der Radfahrer werden gesammelt und honoriert. Ab jetzt hat wieder jeder die Möglichkeit, mittels Sammelkarten seine Radstrecke anzugeben und diese an verschiedenen Plätzen einzuwerfen. Ende Oktober werden die Ergebnisse ausgewertet und der Gewinner belohnt. Bei der Aktion handelt es sich um eine Initiative des Energiedialogs Wasserburg 2050. Ziel ist es möglichst viele Schadstoffe einzusparen.