Wasserburger Parkhaus wird zukünftig überdacht

wasserburg

Das oberste Deck des Wasserburger Parkhauses in der Kellerstraße wird zukünftig überdacht.

Bürgermeister Michael Kölbl sagte unserem Sender, der Stadtrat habe sich zu diesem Schritt entschlossen, weil im Winter über 100 Parkplätze bei Regen, Schnee und Eisglätte nicht nutzbar seien. Eine Entscheidung zu Parkgebühren in den Wasserburger Parkhäusern steht außerdem im Raum und wird wahrscheinlich bald abgesegnet. Die Gebühren sollen unter anderem die Bedachung in der Kellerstraße refinanzieren, so Kölbl abschließend.