Wasserburger Basketballdamen scheitern an Keltern

Basketball Symbol

Die Wasserburger Basketball-Damen sind knapp am Pokalsieg gescheitert. Sie verloren das Finale gegen Keltern gestern mit 68:76. Es habe leider noch nicht ganz gereicht.

Man habe aber gesehen, dass man schon auf einem ganz guten Weg sei, so Wasserburgs Trainerin Sidney Parsons nach dem Spiel. Für die Wasserburgerinnen steht am kommenden Wochenende das erste Spiel der neuen Bundesliga-Saison an. Sie müssen am Sonntag auswärts in Freiburg ran.