Wasserburg wird zum DFB-Ausbildungszentrum

Fußball

Der TSV 1880 Wasserburg wird DFB-Ausbildungszentrum. Die Einrichtung zieht von Haag nach Wasserburg um. Künftig sollen dort Fußballtalente aus der Region trainieren können.

Die Stadt Wasserburg verfüge sowohl im kulturellen, als auch im sportlichen Bereich über eine sehr starke, regionale Anziehungskraft. Im Sport werde dies neben den Bereichen Basketball und Leichtathletik auch im Fußball sehr erfolgreich gelebt, heißt es vom Deutschen Fußballbund.