Wasserburg will fahrradfreundlicher werden

Fahrradweg

Wasserburg soll fahrradfreundlicher werden. Die Stadt will sich an dem Netzwerk „fahrradfreundliche Kommunen in Bayern“ beteiligen. In dem Verein sind bayernweit mittlerweile 83 Landkreisen, Städten und Gemeinden organisiert. Die Mitgliedschaft soll eine feste Absichtserklärung der Stadt Wasserburg sein, auch über aktuell laufende Projekte hinaus die Fahrradinfrastruktur laufend auszubauen und sich auf allen politischen Ebenen für mehr Fahrradfreundlichkeit einzusetzen.