Wasserburg: Unter Drogen Unfall mit mehreren Verletzten verursacht

Auto Unfall Symbolbild Oktober20 3

Bei einem Unfall auf der Münchner Straße in Wasserburg sind mehrere Personen verletzt worden.

Wie die Polizei nun mitgeteilt hat, war ein 26-jähriger Autofahrer mit zwei weiteren Insassen bei den Serpentinen Richtung Gabersee unterwegs. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Wagen einer 73-Jährigen. Diese wurde schwer verletzt, die Mitfahrer des Unfallverursachers leicht verletzt. Alle kamen ins Krankenhaus. Außerdem fuhr ein weiterer Wagen wegen des plötzlichen Unfalls auf einen Unfallwagen auf. Der Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher hatte wohl Drogen genommen, ein Test auf Amphetamine verlief positiv. Ihn erwarten mehrere Verfahren.