Wasserburg: Unbekannte werfen Asylunterkunftsfenster ein

lost-places-1798639 640

Unbekannte haben das Fenster einer Asylbewerberunterkunft in der Wasserburger Anton-Woger-Straße mit einem Stein eingeworfen – dabei wurde das gesamte Fensterglas zerstört. Die Ermittler suchten jetzt mit Hochdruck nach den Tätern.

Wie die Polizei mitteilt, wurde zwar niemand verletzt, der Sachschaden beläuft sich aber auf etwa 250 Euro. Die mutwillige Zerstörung haben die Unbekannten im Zeitraum zwischen Freitag und dem gestrigen Montag begangen. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu der Tat machen können, sollen sich bei der Wasserburger Polizei melden.