Wasserburg möchte Modelstadt werden

Inn bei Wasserburg

Wird es in der Region Rosenheim eine „Modellstadt“ wie Tübingen geben?

Wasserburg und Rosenheim haben sich bereits dafür beworben. Ob Wasserburg allerdings größentechnisch überhaupt infrage komme, sei noch nicht geklärt, so Bürgermeister Michael Kölbl. Ursprünglich wollte Rosenheims Landrat Otto Lederer Stadt und Landkreis als gemeinsame Modellregion vorschlagen. Landkreise sind aber nicht teilnahmeberechtigt. Laut Ministerpräsident Markus Söder soll es insgesamt 8 Modellstädte in Bayern geben, zwei davon in Oberbayern. Dort soll mit tagesaktuellen negativen Coronatest das Einkaufen ermöglicht werden.