Wasserburg: „falsche Polizisten“ rufen wieder an

Telefon Tasten Symbolbild

Die Wasserburger Polizei warnt vor „falschen Polizisten“. Laut der Polizei haben sich den letzten Stunden wieder Fälle gehäuft, bei denen sich falsche Polizisten am Telefon von angeblichen Einbrüchen in der Nachbarschaft erzählen. In diesem Zusammenhang wollen die Betrüger dann Informationen über mögliche Wertgegenstände im Haus erhalten. Bisher liefen alle Versuche der Betrüger ins Leere. Die Polizei rät, bei solchen Anrufen aufzulegen und die echte Polizei unter 110 zu kontaktieren.