Wasserburg: Einbruch in Autohaus scheitert

Blaulicht Polizei Symbolbild

Ein versuchter Einbruch in ein Autohaus beschäftigt derzeit die Polizei Wasserburg. Ein bislang unbekannter Täter versuchte im Zeitraum von Freitagabend bis Montagmorgen die Eingangstüre von einem Autohaus in der Eiselfinger Straße in Wasserburg aufzuhebeln. Wie die Polizei heute mitteilte, misslang das aber und der Täter musste den Versuch abbrechen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.