Wasserburg: Betrunkener Asylbewerber randaliert in Bar

einsatzzentrale 3

Während des Champion´s League-Spiels der Bayern in Madrid ist auch in einer Bar in Wasserburg die Stimmung hoch gekocht.

Ein Asylbewerber zelebrierte den Erfolg der Königlichen ausgiebig. Im Zuge dessen provozierte und beleidigte er die anwesenden Bayernfans, so dass die Stimmung im Lokal kippte. Der Wirt wollte die Lage entschärfen und erteilte dem Asylbewerber Hausverbot. Der kam jedoch immer wieder in die Bar und beleidigte die Gäste munter weiter. Wegen seiner aggressiven Grundhaltung, der Missachtung des Hausverbots und nicht zuletzt wegen der über zwei Promille, die er intus hatte, wurde er von der Polizei in Gewahrsam genommen. Dabei beleidigte er auch die Polizisten.