Wasserburg beteiligt sich an der Aktion „Gelbes Band“

Apfel symbol

Die Stadt Wasserburg beteiligt sich an der Aktion „Gelbes Band“.

Damit soll verhindert werden, dass Obst auf Bäumen verrottet. Bundesweit werden Bäume mit einem gelben Band versehen um zu zeigen, dass hier gratis geerntet werden darf. Auch viele städtische Obstbäume wurden mit einem gelben Band markiert. Zudem ruft die Stadt Besitzer von Obstbäumen dazu auf, sich an der Aktion zu beteiligen.