Was müssen die Einsatzkräfte bei langen Staus tun?

Stau 2

Was ist in einem Stau von mehreren Stunden zu tun?

Diese Frage haben die Einsatzkräfte in der Region bei einem Treffen des Katastrophenschutzes des Landkreises Rosenheim besprochen. Mit dabei waren unter anderem Polizei, Technisches Hilfswerk und das bayerische rote Kreuz. Verkehrsteilnehmer müssen in Notsituationen mit Getränken, Lebensmittels oder Sprit versorgt werden. Probleme bereiten hier vor allem Elektrofahrzeuge, die bei einer leeren Batterie nicht abgeschleppt werden können. Bei vielen lässt sich die Verbindung von Antrieb und Batterie nicht trennen. Sie müssen deswegen umständlich mit dem Kran geborgen werden.