Warnstreiks im öffentlichen Dienst und bei der Telekom

verdi

In Stadt und Landkreis Rosenheim steht ein Tag der Warnstreiks bevor. Sowohl im öffentlichen Dienst, als auch bei der Telekom wird die Arbeit heute niedergelegt.Im öffentlichen Dienst werden heute mehrere öffentliche Einrichtungen bestreikt. Dazu gehören die RoMed-Kliniken und die Stadtverwaltung Rosenheim. Die Mitarbeiter sind dazu aufgerufen die Arbeit für zwei Stunden niederzulegen. Die Gewerkschaft Verdi versichert aber, dass die Notfallversorgung in den Kliniken gewährleistet ist. Es könne aber sein, dass es zu Wartezeiten komme und einzelne Operationen verschoben werden müssten. Auch beim Telekomstandort in Rosenheim gibt es heute einen Warnstreik. Anlass ist der Beginn der dritten Tarifrunde. Die Gewerkschaft Verdi fordert im öffentlichen Dienst sechs Prozent mehr Gehalt und bei der Telekom ein Lohnplus von 5,5 Prozent.