Warnstreik bei Recipharm in Wasserburg

Streik Symbol

Die Firma Recipharm in Wasserburg muss sich auf einen Warnstreik einstellen. Wie die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie heute mitteilte, sind die Mitarbeitenden am kommenden Freitag dazu aufgerufen, die Arbeit niederzulegen.

Grund sind die aktuellen Tarifverhandlungen am Standort in Wasserburg. Die Gewerkschaft fordert bessere Eingruppierungen, höhere Löhne, sowie ein tarifliches Weihnachts- und Urlaubsgeld. Das Unternehmen Recipharm hat in Wasserburg knapp 380 Mitarbeiter.