Warme Temperaturen erhöhen Gefahr in den heimischen Bergen

0310 Wendelstein

Das frühlingshafte Wetter lockt viele Wintersportler und Tourengeher. Weiterhin ist aber Vorsicht geboten in den heimischen Bergen.

Nass- und Gleitschnee können unterhalb von 2000 Metern vor allem heute bei bis zu 21 Grad zu Problemen führen. Ab der Mittagszeit können Gleitschneelawinen, vor allem auch bei Föhn, abgehen. Zum Beispiel auch im Wendelsteiner oder Hochecker Bereich, wo diese Saison schon einige Sprengungen erfolgt sind. Man sollte dennoch immer individuell mit einem kleinen Blocktest vor einer eigenen Tour schauen, wie die Schneelage ist. Auch im freien Gelände und in Schattigen Seiten mahnt der Lawinenwarndienst zur Vorsicht.