Waldbrandgefahr steigt – Auch Stadt Rosenheim verbietet Daxenfeuer

Waldbrand Symbol neu

Aufgrund der steigenden Waldbrandgefahr verbietet nun auch die Stadt Rosenheim temporär Daxenfeuer im Stadtgebiet.

Der Landkreis hatte die gleiche Regelung bereits gestern in Kraft gesetzt. Heute ist die Waldbrandgefahr auf Stufe 4 von 5 gestiegen, der deutsche Wetterdienst rechnet bis Sonntag mit dem erneuten Anstieg auf die Höchste Gefahrenstufe. Neben des Daxenfeuerverbots gelten auch andere Sicherheitsvorschriften, wie zum Beispiel ein Rauchverbot in und an Wäldern.