Waldbrandgefahr in der Region steigt

Waldbrand Symbol

Mit den sommerlichen Temperaturen steigt wieder die Waldbrandgefahr in Stadt und Landkreis Rosenheim.

Derzeit meldet der Deutsche Wetterdienst für das Inntal und den Chiemgau die Waldbrandgefahrenstufe drei von fünf. Laut der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes erhöht sich Waldbrandgefahrenstufe bis Freitag auf vier von fünf. Bei der Regierung von Oberbayern hat man die Entwicklung im Blick. Ob und wann es Beobachtungsflüge geben wird, steht bisher noch nicht fest.