Wahlunterlagen von der Stadt Rosenheim versendet

Briefkasten

In vielen Briefkästen in Rosenheim landet in den nächsten Tagen Post von der Stadt.

Es handelt sich dabei um die Wahlbenachrichtigungen für die Kommunalwahl im März. Wie die Stadt heute mitteilte, werden sie ab morgen verschickt. Nach Erhalt der Wahlbenachrichtigung können alle Stimmberechtigten auch ihre Briefwahlunterlagen beantragen. Die Stadt weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass das auch durch das Scannen des aufgedruckten QR-Codes mit dem Handy möglich ist. Die Unterlagen können auch online auf der Internetseite der Stadt angefordert werden.