Vorsichtige Entwarnung

Mangfall Hochwasser 2019

Das Rosenheimer Landratsamt gibt eine Entwarnung: der Höchststand der Wasserpegel sei in unserer Region bereits erreicht. Laut den Prognosen des Rosenheimer Wirtschaftsamtes haben die Mangfall, Inn, Prien und Kalten ihre Höchststände erreicht.

Die Pegel der Flüsse würden bereits wieder sinken. Bisher halten sich die Überschwemmungen im Landkreis Rosenheim in Grenzen. Vor allem entlang der Mangfall sind teilweise Fahrradwege und Wiesen unter Wasser. Die Meldestufe liegt hier gerade in Feldolling bei zwei von vier, in Rosenheim an der Mangfall bei eins und in Wasserburg am Inn ebenfalls bei eins. Für Anwohner besteht laut Landratsamt keine Gefahr.