Vorschläge zu Südtiroler Platz in Rosenheimer Rathaus

Südtiroler Platz Rosenheim

Im Rosenheimer Rathaus sind ab heute die Wettbewerbsbeiträge zur Neugestaltung des Südtiroler Platzes zu sehen.

Zur Neugestaltung soll auch Kunst im öffentlichen Raum gehören. Insgesamt haben dreizehn Künstlergruppen Vorschläge vorgelegt. Vor der endgültigen Beschlussfassung im Stadtrat sollen auch die Rosenheimer Gelegenheit haben die Beiträge anzuschauen und mit Vertretern der Jury zu diskutieren. Die Wettbewerbsvorschläge sind noch bis zum 24. Juli im Großen Rathaussaal zu besichtigen. Morgen um 18 Uhr findet auch eine Bürgerinformationsveranstaltung mit Vertretern der Jury statt, ebenfalls im Großen Sitzungssaal des Rathauses.