Vorfahrt genommen: Motorradfahrer bei Unfall in Bad Feilnbach verletzt

Polizeiauto 1

Wegen einer missachteten Vorfahrt hat ein Autofahrer in Bad Feilnbach gestern einen Motorradfahrer abgeräumt. Der Mann übersah beim Abbiegen auf die Staatsstraße einen vorfahrtberechtigten Motorradfahrer.

Der 27-jährige Rosenheimer krachte in die Seite des Autos. Dabei wurde er mittelschwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.