Vorarbeiten für Schranke in Viehhausen laufen

Bahnübergang

Der Bahnübergang Viehhausen soll eine Schranke bekommen. Laut Wasserburgs Bürgermeister Kölbl laufen die Vorarbeiten dazu auf Hochtouren.

Die Südostbayernbahn und Vertreter von Wasserburg und Edling hätten mittlerweile einen Planentwurf gemacht. Dieser wird jetzt aufbereitet, damit nach dem Sommer das Planfeststellungsverfahren beginnen kann. Laut Kölbl dürfte es dann aber noch etwa bis 2021 dauern, bis mit dem Bau einer Schranke begonnen wird.