Vor Zwangsheirat geflohen

Weil ihre Tochter zwangsverheiratet werden sollte, ist eine Somalierin mit ihrer Tochter aus der Heimat geflohen. Am Morgen hat die Rosenheimer Bundespolizei die beiden auf der Inntalautobahn in einem Reisebus festgenommen.Die beiden waren in Italien mit gefälschten Papieren in den Bus eingestiegen. Die Papiere versteckten sie dann auf der Bustoilette. Beide Frauen wurden in eine Aufnahmestelle für Flüchtlinge weitergeleitet.