Vom rechten Weg abgekommen

Unfall Symbol

Vom rechten Weg ist eine Autofahrerin auf der A8 zwischen Irschenberg und Weyarn abgekommen. Die Bilanz: eine leichte Verletzung, 13.000 Euro Schaden und ein langer Stau.

Die 72-jährige war gestern in Richtung München unterwegs. Plötzlich kam sie von der linken Fahrspur ab, zog über zwei Fahrstreifen und prallte gegen ein Autobahnschild. Dann schleuderte der Wagen noch in ein angrenzendes Waldstück. Die leichtverletzte Frau konnte sich selbständig aus dem Auto befreien. Ihr Wagen hat nur noch Schrottwert. Wegen der Bergungsarbeiten kam es in Richtung München zu einem fünf Kilometer langen Stau.