Volksbegehren „Landtag abberufen“ deutlich gescheitert – Landkreis Rosenheim mit zweithöchster Unterzeichnerquote

Unterschriften

Das Volksbegehren „Landtag abberufen“ ist deutlich an der geforderten 1.000.000-Unterschriften-Marke gescheitert. Im Landkreis Rosenheim sind aber mit 4,24% von allen kreisfreien Städten und Landkreisen prozentual die zweitmeisten Stimmen abgegeben worden – das sind insgesamt 8.308.

Mehr waren es nur im Landkreis Traunstein. Insgesamt haben rund 200.000 Personen unterschrieben, eine Quote von 2,15%. Die wenigsten Unterschriften gab es prozentual im fränkischen Coburg.