Volksbank Rosenheim-Chiemsee will Gebäude in der Bahnhofstraße doch sanieren

bauplan 4746955 640

Die Volksbank Rosenheim-Chiemsee will ihr Gebäude in der Rosenheimer Innenstadt jetzt doch sanieren. Laut dem Projektleiter der VR Bank Thomas Guglhör, ist eine Generalsanierung des Gebäudes auf Basis der jetzigen Gebäudestruktur geplant. Die Räumlichkeiten der Volksbank werden damit zentral positioniert. Das Konzept mit Verkaufsflächen und Wohnungen wird weiter verfolgt. Ursprünglich sollte das Gebäude in der Bahnhofstraße komplett abgerissen und neugebaut werden. Dies war technisch aber nicht umzusetzen.