Vierschanzentournee in Oberstdorf startet mit Quali

Skispringen

Von über 100 Meter Höhe geht es in die Tiefe – heute startet die Qualifikation für das Vierschanzenspringen in Oberstdorf.

Mit dabei sind auch zwei Sportler aus der Region und zwar Pius Paschke vom WSV Kiefersfelden und der junge Constantin Schmid vom WSV Oberaudorf. Vor allem Schmid könnte für eine kleine Überraschung sorgen. Er sagte selbst vorab, dass er in der Saison schon die eine oder andere gute Erfahrung gemacht hat. Die bisher beste war sein siebter Platz in Russland und mit diesem Schwung will er jetzt auch in die Vierschanzentournee starten. Los geht’s heute um 16.30 Uhr. Ernst wird es dann morgen.