Vier Verletzte bei Unfall bei Forsting

Bahnuebergang Symbol 2

Auf der B304 bei Forsting sind vier Personen bei einem Unfall verletzt worden

– darunter auch zwei Kinder. Ein Fahranfänger musste gestern vor einer Bahnschranke abbremsen. Das übersah ein Mann aus München. Er fuhr auf das Auto des 17-Jährigen auf. Die Mutter des jungen Mannes sowie die Frau des Münchners und ihre beiden Kinder kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Schaden liegt bei etwa 5.000 Euro. Der Bahnverkehr musste für etwa eineinhalb Stunden gesperrt werden.