Vier Todesfälle im Zusammenhang mit Corona in der Region

coronavirus 4833754 640

Der Landkreis Rosenheim hat gestern vier Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu vermelden. Das geht aus Zahlen des Robert-Koch-Instituts hervor.

Es sind 23 weitere Infektionen gemeldet worden – in der Stadt Rosenheim 3. Die Inzidenzen sind jeweils leicht gesunken. Auf den Intensivstationen werden 14 Corona-Patienten behandelt – gestern waren es 18.